Home2022-06-24T19:07:23+02:00

Aktuellste Arbeit

Erotischer Befund

2022
work in progress

zu meinen Arbeiten

News News News

2022

Kostenlose Sexualberatung by me exklusiv und nur für kurze Zeit

Hey Leute, Ihr wisst ja, dass ich hauptberuflich Tantramassagen gebe. Dazu kommen noch Workshops und Seminare rund um die Themen Berührung, Lust, Konsens und Entspannung. D.h. bislang arbeite ich vorrangig auf der körperlichen Ebene mit der Sexualität von Menschen.

Nun lassen sich Körper und Kopf nur schlecht voneinander trennen. Daher war die Nachfrage für Sexualberatung von meiner Kundschaft schon lange entsprechend hoch.

Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, habe ich eine Fortbildung zur Sexualberaterin im SoHam Institut Hamburg begonnen. Aktuell bin ich noch weit davon entfernt, in freier Wildbahn professionelle Sexualberatung anzubieten. Doch langsam wird es Zeit, dass ich mich auf das Übungsfeld wage.

Also Lauscherchen aufgeklappt: Ich biete im Zeitraum von Juli bis Ende August 2022 eine kostenlose Sexualberatung an.

Ganz wichtig: Seid Euch bewusst, dass ich mit meiner Weisheit noch in den Kinderschuhen stecke. Ihr seid mit der ganzen Vielfalt und dem Leidensdruck Eurer sexuellen Themen und Probleme bei mir willkommen. Aber in Fällen von schweren, sexuellen Traumata sucht bitte eine Sexualtherapie bei einem studierten und erfahrenen Menschen auf!

Mein Angebot umfasst ein telefonisches Vorgespräch und drei Beratungssitzungen von jeweils einer Stunde. Am liebsten in Präsenz, weil mein Beratungsansatz auch Körperübungen miteinbezieht.

Videochat ist dennoch eine denkbare Alternative.

Wenn Ihr Euch z.B. in einem oder mehreren der folgenden Punkten wiederfindet, kommt gerne auf mich zu:

  •  Sexuelle Lustlosigkeit oder Langeweile
  •  Erektionsstörungen (Erektile Dysfunktion)
  • Vorzeitiger Samenerguss (Ejaculatio praecox)
  •  Abnehmendes sexuelles Begehren in Langzeitbeziehungen
  •  Schwierigkeiten bei Erregung und Orgasmus
  •  Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie) und Vaginismus
  •  Beeinträchtigung der Sexualität durch Konsum von Pornografie
  •  Fragen der sexuellen Orientierung
  •  Unterschiedliche sexuelle Praktiken und Neigungen in Partnerschaften
  •  Die Frage „Bin ich normal?“ in Bezug auf die eigene Sexualität
  •  Das Gefühl, sich nicht richtig zu spüren

Bei Interesse meldet Euch einfach unter  info@johannabank.com

Ich freue mich auf Euch!

Titel

Nach oben